Hinweis: Diese Anleitung ist veraltet. Bei neueren NVIDIA-Treibern ist die Anaglyph-Funktion bereits in die NVIDIA-Systemsteuerung integriert ("3D Vision" -> "Stereoskopische 3D-Funktion"), für ATI-Karten und bei älteren Treibern empfehlen wir für eine Anaglyph-3D-Funktion in Spielen den kostenlosen iZ3D-Treiber.

Dive into your games!
Du bist nur 10 Schritte davon entfernt, den Realitätsgrad deiner 3D-Spiele durch die dritte Dimension zu steigern. Es funktioniert grundsätzlich mit jedem Spiel, das auf Hardware-Basis läuft (OpenGL oder D3D). Befolge einfach die folgenden Anweisungen und der Spielspaß wird sich steigern =)
Das Beste ist - du brauchst keine teure Shutter-Brille.


Du brauchst: Eine Grafikkarte mit nVidia-Treibern und eine rot/cyan 3D Brille.
Bereits getestete Spiele / 3D-Coolness-Faktor:
- Battlefield 2142 (100%)
- Operation Flashpoint (75%)
- Fluch der Karibik: (100%)
- Worms Forts (60%)
- Codename: Panzers Phase Two (85%)
- GTA San Andreas (90%)
- Doom 3 (60%)
- PES 5 (10%)
- Counterstrike (60%)
- Enemy Territory (75%)
- Gothic 2 (90%)
- Virtua Tennis (10%)
- NHL 2004 (20%)
- Need For Speed 7 (90%)
- Battlefield 1942 (100%)
- C & C Generals (70%)
- UT 2003 (50%)
- Quake III Arena (70%)
Unter "Stereo Game Configuration" im Treibermenü siehst du auch Kompatibilitätswerte (1-5) zu den meisten 3D-Spielen.

Beispiel-Screenshots aus Morrowind: Nummer 1 :: Nummer 2 :: Nummer 3

Wichtig:
- Der Stereo Treiber wird parallel zum "normalen" Treiber installiert. Das heißt, bei Problemen kannst du den Treiber einfach per Systemsteuerung -> Software wieder entfernen.
- Einige Spiele sind inkompatibel mit dem Treiber. Einfach vorher den Treiber deaktivieren.
- Du solltest den nVidia Refreshrate Patch deaktivieren, falls du ihn installiert hast. Der Stereotreiber hat sowieso einen Refreshrate Override eingebaut.
- Sollte etwas komplett schieflaufen und im Windows der Monitor schwarz bleibt, einfach im abgesicherten Modus starten und den Stereo Treiber deinstallieren.
- backstyle.de übernimmt keine Verantwortung für Schäden an Hard-/Software.

Und los geht's...

Step 1:
Downloade den neuen 3D Stereo Treiber von nVidia für Windows XP/2000 HIER unter "Consumer 3D Stereo".

Step 2: Führe die heruntergeladene Setup Datei aus.

Step 3: Starte Windows neu. Ab jetzt ist es wichtig dass du die Reihenfolge der Einstellungen beachtest.

Step 4: Klicke mit der rechten Maustaste auf den Desktop, und wähle Eigenschaften -> Einstellungen -> Erweitert -> GeForce XXX.

Step 5: Klappe die Menüpunkte bei "Stereo Properties" im Menü links auf (Screenshot hier), in dem du auf das + davor klickst.

Step 6: Gehe auf "Stereo Setup & Test" und stelle dort deine Monitorgröße ein. Stelle für jede Auflösung die optimale Bildschirmfrequenz ein. Falls du nicht weißt wieviel dein Monitor mitmacht, gehe auf Nummer sicher und schiebe den unteren Regler auf 75 Hz oder weniger, klicke dann auf "Set rate for all resolutions".
Aktiviere bei "Misc Options" den Haken vor "Always use Stereo refresh rates". -> Klick auf "Save settings" . -> Klick auf "Übernehmen".

Step 7: Gehe jetzt auf den Überpunkt "Stereo Properties". Stelle folgendes ein: "Stereo Enabled Mode = Enabled" (Fortgeschrittene können später auch den Hotkey aktivieren). "Stereo Type = Anaglyph". "Stereo Separation = 25%". Den letzten Wert kannst du später variieren, wenn dir in Spielen der 3D-Effekt zu stark/zu schwach ist.

Step 8: Schließe alle Menüs per "OK".

Step 9: Setze die 3D-Brille auf und starte ein 3D-Spiel.

Step 10: Enjoy ;)

Tipps:
- Es kann eine Weile dauern, bis du die Einstellungen so weit hast, dass du damit zufrieden bist.
- Wenn du noch den Detonator 45.23 installiert hast, lade hier den 45.23 Stereo Treiber von nVidia.
- Wenn ein Spiel mit der 3D-Funktion stark ruckelt, stelle einfach die Auflösung und/oder die Details im Spiel niedriger, oder stelle den "Stereo Enabled Mode" in den Properties auf "Disabled", um das Spiel ohne 3D-Effekt, dafür aber ruckelfrei zu spielen.
- Durch die leichte Abdunklung der Brille kann es sinnvoll sein, die Helligkeit im Spiel höher zu stellen.
- Für einige Programme, z.B. 3D Studio Max, solltest du den Stereo-Aktivierungsmodus zuerst deaktivieren, dann Windows neu booten und dann Max starten.
- Im Spiel kannst du die Intensität des 3D-Effektes per Strg+F3 und Strg+F4 steuern.
- Solltest du den 3D Treiber irgendwann nicht mehr auf der Festplatte haben wollen, kannst du ihn einfach per Systemsteuerung -> Software entfernen.